Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.11.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 111 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.02.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Steckrübe(n), geschält gewogen
1 kg Kartoffel(n)
Mettwürstchen
2 TL Maggi, das Original, da es stärker vom Geschmack ist
5 1/2 TL, gestr. Salz
  Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Steckrüben in Würfel geschnitten mit Wasser, eingekocht, verwenden oder frisch zubereiten. Dazu etwas mehr als 1 kg Steckrüben kaufen, da ja noch Schale abgezogen werden muss. Die geschälten Steckrüben in Würfel schneiden und ca. 30 Minuten in Wasser vor kochen. Nun die gewürfelten Kartoffeln mit eventuell noch etwas Wasser in einen Topf dazugeben, bis das Gemüse und die Kartoffeln gut bedeckt sind.

Wenn Sie eingekochte Steckrüben verwenden, kann alles direkt mit dem eingekochten Steckrübenwasser und Kartoffeln gleichzeitig in den Topf. Bei beiden Varianten 4 Mettenden halbieren dazugeben. Mit Maggi und Salz würzen und gut köcheln lassen, bis alles weich ist.

Ergibt 4 Liter fertige Suppe.