Weihnachts-Cake-Pops ohne Frischkäse

Weihnachts-Cake-Pops ohne Frischkäse

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 25.11.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

5 Ei(er)
250 ml Öl
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Schokoladenpuddingpulver
2 TL Lebkuchengewürz

Außerdem:

300 g Nougat
100 ml Sahne, auf Zimmertemperatur
50 g Butter

Für die Dekoration:

Vollmilchkuvertüre oder andere

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 20 Minuten
Die Eier mit dem Öl, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver, Puddingpulver und Lebkuchengewürz mischen und nach und nach unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im Backofen ca. 20 Minuten backen, bei 200° C Umluft oder 180° C Ober-Unterhitze. Den fertigen Rührteigboden auf einen Kuchenrost stürzen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Nougat mit der Butter im Wasserbad schmelzen, dann die Sahne unter Rühren langsam dazugeben. Es ist wichtig, dass die Sahne Zimmertemperatur hat und nicht frisch aus dem Kühlschrank kommt. Durch den Temperaturunterschied würde die Nougatmasse verklumpen und wäre unbrauchbar.

Den Rührteigboden in einer Schüssel zerbröseln und die Nougatmasse untermischen. Keine Sorge, wenn alles ein bisschen krümelig aussieht, es hält dennoch! Aus dem Gemisch Kugeln formen und auf Holzstäbchen stecken. Die Cake Pops nun für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Zum Schluss die Kuvertüre schmelzen und die Cake Pops nach Belieben weihnachtlich dekorieren. Sehr lecker schmeckt es auch, wenn man der Kuvertüre vor dem überziehen eine Prise Zimt und Kardamom oder gemahlene Nelken zugibt.

Das Ergebnis sind wunderbar zarte Pralinen am Stiel, die man ohne solchen in einem Pralinenförmchen präsentieren kann.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

peaches2588

kann ich statt Nougat auch etwas anderes nehmen ? Aber auch keinen frischkäse

19.06.2016 09:39
Antworten