Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2015
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 34 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2007
10.712 Beiträge (ø2,7/Tag)

Zutaten

Schweinekotelett(s), ca. 2,5 cm dick
  Salz und Pfeffer, schwarz
2 TL Öl zum Braten
3 EL Apfelessig
2 EL Zucker
160 ml Weißwein, trocken
250 ml Hühnerbrühe
Birne(n)
15 g Ingwerwurzel, frisch
Frühlingszwiebel(n)
2 TL Speisestärke
2 TL Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fett von den Koteletts abschneiden.

Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Koteletts in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze gerade eben durchbraten, ca. 7 Minuten pro Seite. Die Koteletts aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller geben, salzen und pfeffern und warm halten (z.B. Alufolienzelt, aber nicht ganz einwickeln).

Die Birne schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Birne achteln. Den Ingwer schälen und in feine Julienne-Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebel putzen und in 1 cm dicke Ringe schneiden.

Das Fett aus der Pfanne entfernen, Apfelessig und Zucker in die Pfanne geben und so lange bei mittlerer Hitze verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, danach den Zucker karamellisieren , bis er goldbraun ist. Den Wein dazugeben und alles unter Rühren zum Köcheln bringen. Hühnerbrühe, Birne und Ingwer hinzufügen und weitere 4 Minuten köcheln lassen. Die Frühlingszwiebeln hineingeben und die Sauce für weitere 2 Minuten köcheln lassen.

Wasser und Speisestärke in einer kleinen Schüssel verrühren, in die Sauce gießen und rühren, bis die Sauce anfängt einzudicken.

Die Hitze reduzieren, die Koteletts, inklusive des evtl. auf dem Teller befindlichen Bratensaftes in die Pfanne geben und mit der Sauce belöffeln.

Die Koteletts auf Teller geben und sofort servieren.

Dazu passt Reis.