Gratinierte Pfannkuchenrollen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 18.11.2015



Zutaten

für
6 Ei(er)
125 ml Milch
5 EL Mehl
Öl

Für die Füllung:

400 g Rindfleisch aus der Dose, im eigenen Saft
1 Zwiebel(n), gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), gepresst
1 Paprikaschote(n), rot, gewürfelt
2 EL Tomatenmark
1 EL Sojasauce
125 ml Rotwein
2 EL saure Sahne
Salz und Pfeffer
Oregano
Thymian
Basilikum
Salbei
100 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Aus den oberen drei Zutaten einen Pfannkuchenteig bereiten und nacheinander in etwas Öl in einer Pfanne (20 cm Durchmesser) vier Pfannkuchen backen.

Das Fleisch grob zerkleinern und mitsamt dem Fett und Gelee in einer Pfanne braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zwiebel, Knoblauch, Tomatenmark und Paprika zufügen und kurz durchbraten. Sojasauce und Rotwein zufügen und ca.10 min. kochen, oder solange, bis die Masse etwas eingekocht ist. Mit den Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Füllung auf die vier Pfannkuchen verteilen, aufrollen und nebeneinander in eine gefettete Form setzen. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 15 min. überbacken.

Salat dazu reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.