Creme
Dessert
Schnell
einfach
raffiniert oder preiswert
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kaffeecreme

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 26 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.01.2002



Zutaten

für
3 EL Kaffeepulver, instant
2 EL Wasser, heißes
4 EL Zucker
250 g Quark
100 ml Sahne
Schokodekor (Schokobohnen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Kaffeepulver mit etwa 2 EL heißem Wasser verrühren. Zucker dazugeben, dann mit dem Quark cremig rühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. In 10 Espressotässchen füllen und mit den Schokobohnen verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AR53

..... dieses Dessert habe ich jetzt schon viele Male gemacht, kommt immer sehr gut an. Jedoch gebe ich noch einen Schuss Kaffeelikör auf die Creme sowie einen Klecks Schlagrahm. Darauf kommen dann noch Schokoladensplitter. Mmmmmm. Vielen Dank für dieses edle Dessert.

02.12.2016 23:26
Antworten
Tinchen37

war ok lg tinchen

14.09.2016 21:04
Antworten
Wolke4

Hallo, leider hat diese Kaffeecreme nicht unseren Geschmack getroffen, tut mir leid! Wir trinken zwar gern Kaffee, aber der Kaffeegeschmack in dieser Creme war uns zu herb ... obwohl ich schon 1 EL weniger von dem Instant-Kaffee genommen hatte. Liebe Grüße W o l k e

09.09.2016 15:53
Antworten
MiriamSelina

Hallo, mal eine kurze Frage: Unter Instant-Kaffeepulver versteht man dieses lösliche Kaffeepulver? Und keinen gemahlenen Kaffee? Schon mal danke für die Erklärung :) Liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit an alle MiriamSelina

30.11.2014 19:11
Antworten
patty89

Hallo das Dessert schmeckt sehr gut und war schnell gemacht. Der Kaffeegeschmack war genau richtig. Gerne mach ich die irgendwann wieder Danke fürs Rezept LG Patty

24.11.2014 13:45
Antworten
Skye

ein genial schnelles rezept, das mir gut geschmeckt hat! göga gat's leider nicht so geschmeckt, was aber daran lag, dass er keinen kaffeegeschmack im dessert mag... man entdeckt also auch nach jahren immer noch neue seiten an seinem mann... und der schwiegermutter war's nicht süß genug. etwas mehr zucker und auch ihr hat es gut geschmeckt... bei mir hat die menge übrigens für 4 nicht allzu große tassenportionen gereicht. und dass plötzlich vier weitere gäste anrückten, war gar kein problem, da das rezept wirklich superschnell gemacht ist! vielen dank für das rezept!! liebe grüsse skye

09.07.2004 16:57
Antworten
Murmel75

Habe soeben dein Rezept ausprobiert, lecker: allerdings habe ich Cappuccinopulver und etwas mehr Quark genommen, da es mir zu süss war. Ach ja, zur Krönung habe ich ganz leicht Cappucchinopulver über das Dessert gestreut und mit Schokoladenornamenten belegt.

11.11.2003 16:58
Antworten
waldbeere

Ich habe gestern dein Rezept ausprobiert -oberlecker !Muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich gleich die doppelte Menge deines 10 Personen- Rezeptes für 8 Portionen fabriziert habe !

05.01.2003 12:26
Antworten
Marion II

Hallo Heike, die Kaffeecreme schmeckt wirklich sehr lecker. Man darf nur nicht zuviel Kaffee nehmen, sonst ist es zu stark im Geschmack. Ich könnte mir vorstellen, dass man anstelle von Kaffee auch Cappuccino unterrühren kann. Liebe Grüsse Marion II

13.02.2002 17:47
Antworten
Piepser

Hmmmmm...

16.01.2002 12:09
Antworten