Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.11.2015
gespeichert: 94 (1)*
gedruckt: 1.560 (31)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2015
1.973 Beiträge (ø1,41/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kartoffel(n)
750 g Brokkoli, frisch oder TK
300 g Lachsfilet(s), frisch oder TK
  Salz und Pfeffer
300 ml Gemüsebrühe
1 Becher Schmand
3 EL Kräuterfrischkäse
 n. B. Saucenbinder
1 EL Zitronensaft
 n. B. Gouda, gerieben

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Den Brokkoli wenn nötig putzen, waschen und in Röschen zerschneiden. Beides etwa 15 Min. in Salzwasser kochen.

Den Lachs evtl. etwas antauen lassen, dann in kleine Würfel schneiden. Die Würfel in Öl goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Kartoffeln und Brokkoli dazugeben.

Die Brühe aufkochen, den Schmand einrühren. Jetzt den Frischkäse dazugeben und schmelzen lassen. Wenn nötig mit Soßenbinder binden und alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Den Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Kartoffeln, Brokkoli und Lachs in eine Auflaufform geben, noch mal mit Salz und Pfeffer würzen, dann die Soße darüber geben und mit dem geriebenen Gouda bestreue und etwa 20 Min. überbacken.