Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.11.2015
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 175 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.10.2008
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Grünkern
250 ml Gemüsebrühe
Zwiebel(n)
Möhre(n)
Knollensellerie
2 Stange/n Frühlingszwiebel(n) oder eine Stange Sellerie
 etwas Öl
1 Zehe/n Knoblauch
 einige Cannelloni
200 g Blauschimmelkäse z. B. Gorgonzola
1 Becher Sahne, 250 ml
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einem Topf den Grünkern in der Gemüsebrühe aufkochen und 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Zwiebeln, Möhren und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch in dünne Scheiben schneiden. Es sollte relativ klein sein, damit sich die Cannelloni leichter befüllen lassen.

In einer Pfanne die Zwiebeln glasig anbraten und das restliche Gemüse hinzugeben. Den Knoblauch pressen und mit dem Gemüse ca. 5 Minuten anbraten. Das Gemüse in den Topf zu der Grünkernmasse geben, gut salzen und pfeffern und nochmals 10 Minuten köcheln lassen, bis es eine feuchte Masse ist. Wenn sie zu trocken ist, noch etwas Wasser hinzugeben.

Die etwas abgekühlte Masse in einen Tiefkühlbeutel geben und eine untere Ecke der Tüte abschneiden. Die Öffnung sollte groß genug sein, damit das Gemüse durch passt aber nicht größer, als die Cannelloniöffnung. Die Cannelloni mit der Masse füllen. Die gefüllten Cannelloni in eine gefettete Auflaufform legen, mit viel Wasser bepinseln und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Inzwischen den Blauschimmelkäse mit der Sahne bei niedriger Temperatur und ständigem Rühren erwärmen, bis der Käse geschmolzen ist.

Ab und zu nach den Cannelloni schauen und gegebenenfalls in der Auflaufform drehen und noch mal mit Wasser bepinseln. Nach 30 Minuten die Form aus dem Ofen nehmen. Jeweils 3 Rollen auf einen Teller geben und die Sauce darüber gießen.

Dazu passt Feld- oder Rucolasalat. Als vegane Variante kann man eine Sojasahnesauce ohne Käse zubereiten.