Gemüsehirsotto


Rezept speichern  Speichern

vegan

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 17.11.2015



Zutaten

für
2 EL Kokosöl
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), gewürfelt
100 g Lauch, gewürfelt
300 g Karotte(n), gewürfelt
250 g Champignons (Steinchampignons), gewürfelt
250 g Hirse
150 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
100 ml Kokosmilch oder Sojasahne
einige Stiele Petersilie, gehackt
Salz und Pfeffer
Curry

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Hirse in einem Sieb gut waschen, zusammen mit der Gemüsebrühe auf dem Herd zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Den Herd ausschalten und die Hirse ca. 10 Minuten quellen lassen.

In einer Pfanne das Kokosöl erwärmen, die Zwiebeln, den Knoblauch und den Lauch hinzufügen und glasig werden lassen. Die Karotten und die Champignons zugeben und unter ständigem Rühren anschwitzen, mit Weißwein ablöschen. Bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten garziehen lassen, dann die Hirse untermischen und mit etwas Pfeffer, Salz und Curry abschmecken.

Die Kokosmilch oder die Sojasahne unterrühren und alles mit gehackter Petersilie bestreuen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Henrynaomi

Habe statt Wein Orangensaft verwendet. Schmeckt sehr gut.

26.10.2018 18:58
Antworten
Superkoch-kathimaus

schmeckt köstlich! mache ich öfter und freue mich jedes mal aufs Gericht. ich nehme mehr kokosmilch und weniger Wein. 5 Sterne und lg

26.01.2018 18:14
Antworten