Hackfleisch - Kartoffel - Gemüse - Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.15
 (70 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.02.2005



Zutaten

für
6 große Kartoffel(n)
250 ml Sahne oder Creme fraiche
500 g Hackfleisch
250 ml Brühe oder Wasser mit Würze
Zwiebel(n) oder Knoblauch
6 Scheibe/n Schmelzkäse oder 1 Pkt. Streukäse
Gewürz(e) (Salz, Paprikapulver und etwas Muskat)
500 g Gemüse (z.B. Brokkoli, Erbsen, Möhren, Bohnen, Blumenkohl usw)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Kartoffeln und Gemüse getrennt kochen. Das Gemüse sollte nicht zu lange kochen, da es im Backofen noch ein bisschen weicher wird. Ich habe es 6 Minuten gekocht, dann ist es noch knackig. Hackfleisch anbraten, mit Salz, Paprika und Muskatnuss würzen. Die Sahne und die Brühe zum Hackfleisch geben. Den Backofen vorheizen auf 180°C.
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Schichtweise Kartoffeln, Gemüse und Hackfleischsoße in eine Auflaufform geben. Die Käsescheiben oder den Streukäse darüber verteilen. Bitte beachten: Schmelzkäse erst 5 Minuten vor Schluss auf den Auflauf geben, da er sonst schwarz wird.
Nun ca. 10 Minuten in den Backofen (oder 5 Minuten ohne und 5 Minuten mit Schmelzkäse).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

heikedoell_1

Ganz tolles Rezept, danke dafür. hab ich 1 mal versucht und mache es seitdem oft. Einfach und sehr lecker!

06.06.2020 18:15
Antworten
sandrapeek

Sehr schönes Rezept, einfach in der Zubereitung, mit wenigen Zutaten. Hat lecker geschmeckt!

13.01.2020 18:34
Antworten
Kerstin-Hoppenkamps

4 sterne total lecker. hab erbsen und möhren rein gemacht 👍

29.09.2018 07:55
Antworten
Sera0

Ich habe es nun schon zum 2.Mal "versucht", leider wird es immer viel zu Flüssig obwohl es uns sehr gut schmeckt.

14.05.2018 13:10
Antworten
Andrea42

Hallo Sera0, vielen Dank für Deinen Kommentar! Bei mir passt es immer prima, aber dann versuch es doch einfach mit etwas weniger Brühe und würze einfach die Kartoffeln ein wenig. Dann sollte das passen. Wohl bekomm's! :-)

15.05.2018 08:53
Antworten
Chaosköchin

Der Auflauf schmeckt superlecker! Ist gut vorzubereiten und wurde auf der Party sehr gelobt! Ich werde ihn sicher mal wieder machen!

16.01.2006 10:05
Antworten
falke42

@ Couchpotatoe: Besser spät als nie. Schätze, Du hast inzwischen selber rausgefunden, daß es mit Schmand auch geht, oder? :-) Klar, Schmand, Sahne, Creme fraiche, Dosenmilch. Geht alles! Ich benutze inzwischen Dosenmilch, weil ich Sahne u.a. nicht mehr vertrage. Außerdem gibts die mit 4% Fett! :-) Wohl bekomm´s!

12.12.2005 13:09
Antworten
Kami77

Hallo ich bin Kami77 es ist ein super leckeres Rezept.Ich habe es ein bißchen anders gemacht ich habe in dem angebratenen Hack Sahne ,Creme fraiche und Schmelzkäse rein gemacht mit 4 Tomaten und als Gemüse habe ich Blumenkohl genommen.Es war Spitze viele Grüße Kami

11.12.2005 15:36
Antworten
Couchpotatoe

Jaa !! Genau DAS hab ich für heut abend gesucht - danke ! Ups ich hab keine Sahne, aber ich denk mal, es wird auch mit Schmand gehen oder ?

07.11.2005 11:00
Antworten
Zauberfee

Hallo falke42, hört sich lecker an!Wir lieben Aufläufe,wird auf jeden Fall getestet... LG,Zauberfee

21.02.2005 10:21
Antworten