Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2015
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 493 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2012
1.539 Beiträge (ø0,66/Tag)

Zutaten

100 g Süßkartoffel(n)
200 g Bratwurstbrät aus grober Bratwurst
100 g Staudensellerie
Zwiebel(n), rot
Möhre(n)
40 g Erbsen, TK
100  Champignons, braune
70 ml Gemüsebrühe
1 TL, gehäuft Tomatenmark, 3 fach
20 ml Milch
50 g Emmentaler am Stück, 48 %
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
  Muskat, frisch gerieben, nach Geschmack
1 EL Rapsöl zum Braten
10 g Butter, weich, zum Einfetten der Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 530 kcal

Die Süßkartoffel schälen, klein würfeln und in Salzwasser weich kochen. Das Kochwasser, bis auf einen winzigen Rest abschütten. Die Kartoffel mit der zugegebenen Milch stampfen und mit Muskatnuss würzen. Das Püree abgedeckt auf der Seite stehen lassen.

Die Selleriestangen putzen und in schmale Scheiben schneiden. Die Zwiebel und die Möhre schälen und klein würfeln.

Das Öl in einer größeren Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und das Brät darin krümelig braten.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Das klein geschnittene Gemüse zum Fleisch in die Pfanne geben. Die Brühe zugießen und das Tomatenmark zugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und die geputzten und gewürfelten Pilze zufügen. Alles gut unterheben, ca. 5 Minuten dünsten und die Hitze abstellen.

Eine Auflaufform mit der Butter ausfetten, die Pfannenmasse zugeben und den Kartoffelstampf darauf verteilen. Den Käse gleichmäßig über den Stampf reiben.

Den Auflauf auf mittlerer Schiene ca. 20 - 25 Minuten überbacken. Die Garzeit kann bei den einzelnen Öfen variieren.

Den fertigen Auflauf auf einem Teller anrichten, garnieren und servieren.