Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2015
gespeichert: 60 (1)*
gedruckt: 496 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
18.041 Beiträge (ø4,73/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
275 g Blätterteig, ausgerollt, aus dem Kühlregal
Mango(s), reif, jedoch schnittfest
 etwas Puderzucker zum Bestäuben
 etwas Kokosraspel zum Bestreuen
100 ml Schlagsahne
15  Himbeeren
15 kleine Zitronenmelisseblätter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und klein würfeln.

Aus dem Blätterteig ca. 8 x 8 cm große Quadrate schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Mit einem spitzen Messer ca. einen halben Zentimeter vom Rand entfernt parallel einritzen, damit der Teig aufgeht. Das Innere mit den Mangowürfeln belegen, mit Puderzucker überstäuben und Kokosraspeln bestreuen. Auf der mittleren Schiene ca. 12 Minuten backen.

Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Steif geschlagene Sahne in kleinen Tuffs auf die Törtchen spritzen, mit jeweils einer Himbeere und einem Zitronenmelisseblatt garnieren.

Die Törtchen schmecken frisch am besten.