Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.11.2015
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 266 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2011
1.704 Beiträge (ø0,62/Tag)

Zutaten

16 Scheibe/n Kochschinken
500 g Tomate(n), passierte
250 g Mozzarella
400 g Sahne
140 g Tomatenmark
75 ml Madeira
200 g Emmentaler
 etwas Salz und Pfeffer (Bärlauchsalz)
  Currypulver
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Mozzarella in 16 etwa 1 cm dicke Streifen schneiden und die Streifen in die Schinkenscheiben rollen. Die Röllchen in eine Auflaufform legen.

Die passierten Tomaten mit Tomatenmark, Sahne und dem Madeira verrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Tomaten-Madeira-Soße über die Schinkenröllchen gießen und den geriebenen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft 20 - 25 Minuten überbacken.

Dazu essen wir gerne Reis.