Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


Apfelhörnchen


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.11.2015



Zutaten

für
2 Dose/n Teig (Hörnchenteig) aus dem Kühlregal
125 g Butter
1 kleine Zitrone(n)
3 EL Haselnüsse, gemahlen
1 ½ Becher Zucker
Vanille
Zimtpulver
1 ½ Äpfel, säuerliche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Äpfel schälen, entkernen und in 12 Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und mit den gemahlenen Nüssen mischen. Die Butter zerlassen.

Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten. Die zerlassene Butter mit dem Zucker mischen, sodass eine dickflüssige Masse entsteht. Eventuell noch etwas Zucker hinzugeben. Mit Vanille und Zimt abschmecken.

Den Hörnchenteig auseinanderrollen und trennen. Jeweils eine Apfelspalte auf ein Teigstück legen und von der breiten Seite her aufrollen. An den Seiten leicht zusammendrücken.

Die Hörnchen nebeneinander in die gefettete Auflaufform legen. Die Buttermasse auf den Hörnchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 25 Minuten backen. Dabei auf die Bräunung achten.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.