Bewertung
(21) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2015
gespeichert: 465 (2)*
gedruckt: 2.731 (51)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Zucchini
300 g Rinderhackfleisch
2 m.-große Tomate(n), gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Tomatenmark
 n. B. Zwiebel(n)
 etwas Paprikapulver
 n. B. Salz und Pfeffer
 evtl. Parmesan

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Die beiden Zucchini abwaschen und mit einem Spiralschneider in Nudeln schneiden. Die Zwiebeln (Menge n. B.) in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne glasig anbraten. Danach das Hackfleisch dazugeben.

Wenn das Hackfleisch den gewünschten Gargrad erreicht hat, das Tomatenmark und den gehackten Knoblauch hinzugeben und kurz anbraten. Mit den in Würfel geschnittenen Tomaten "ablöschen" und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

Zum Schluss die Zucchininudeln mit in die Pfanne geben und für 1 - 2 Minuten mitbraten. Nach dem Servieren mit Parmesan o. ä. bestreuen, falls gewünscht.