Gewürze Öl Essig Pasten
Grundrezepte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gyros-Gewürzmischung

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

1 Min. simpel 13.11.2015



Zutaten

für
1 ½ EL Pfeffer
2 EL Salz
1 EL Zwiebelpulver
3 EL Paprikapulver
1 TL Rosmarin
1 EL Thymian
½ TL Chilipulver, z. B. Cayennepfeffer
1 EL Senfpulver
1 EL Knoblauchpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Minute Gesamtzeit ca. 1 Minute
Alle Gewürze gut vermischen und bis zur Verwendung in eine luftgeschützte Dose füllen.

Bei den Mengen könnt ihr variieren, nur von dem Knoblauch- und Zwiebelpulver sollte man nicht zu viel verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SchneeSchnee

Heute ausprobiert und für sehr lecker befunden! VG SchneeSchnee

17.11.2019 14:35
Antworten
swiss_chris

Habe heute die Mischung ausprobiert und einen Hackbraten mit Schafskäse (wie Bifteki) damit zubereitet. Toller Geschmack, super Rezept. Vielen Dank! LG Chris

24.06.2017 20:10
Antworten
Hobbykochen

Hallo, kann mich da Christine nur anschließen, wir hatten heute Pfannengyros mit diesem Gewürz mariniert. Perfekt sehr gerne wieder! LG Hobbykochen

15.01.2016 18:43
Antworten
schaech001

Hallo, ich will demnächst mal wieder Gyros machen und habe schon mal das Gewürz dafür vorbereitet. Sehr lecker ....das Gyros wird auf jeden Fall gut. Liebe Grüße Christine

11.01.2016 18:15
Antworten