Fleisch
Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Backen
warm
Schwein
Snack
Gluten
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Paprika-Schinken-Schnecken

Durchschnittliche Bewertung: 4.1
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 13.11.2015 614 kcal



Zutaten

für
2 Rolle(n) Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Becher Schmand oder Crème fraîche
5 Lauchzwiebel(n)
1 Paprika, rot
80 g Rohschinken, italienisch, luftgetrocknet
125 g Mozzarella
2 EL Parmesan, frisch gerieben
Salz
Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
614
Eiweiß
15,76 g
Fett
48,49 g
Kohlenhydr.
26,30 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Blätterteigrollen ausrollen und mit dem Schmand bzw. der Crème fraîche bestreichen. Salzen und pfeffern.

Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden, die Paprika und den Mozzarella fein würfeln und auf der Creme verteilen. Den Schinken etwas zerkleinern und ebenfalls auf der Masse verteilen. Zuletzt den geriebenen Parmesan darüber streuen.

Die Blätterteigrolle von der längeren Seite aufrollen und mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Die Scheiben auf drei mit Backpapier ausgelegte Bleche setzen und 15 - 18 Minuten backen.

Hinweis: Die Menge reicht je nach Hunger und Anlass für 4 - 8 Personen. Für vier Personen als kleines Abendessen mit Salat. Für acht Personen als Häppchen zum Aperitif.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Ich habe auch deine Blätterteigschnecken gebastelt. :-) Sie sind schnell und einfach gemacht und schmecken richtig lecker. Kaum waren sie aus dem Ofen, waren sie auch schon wieder weg. Zu unserer Verteidigung, ich hatte nur die Hälfte zubereitet. Vielen Dank für's Einstellen. Gerne wieder! Grüße Goerti

29.02.2016 09:56
Antworten
Hobbykochen

Hallo, heute gab es die Schnecken zu einem gemischten Salat. Habe die Schnecken heute morgen fertig gefüllt, die Rolle dann in Folie in den Kühlschrank. Heute abend während der Backofen aufheizte, dann in Scheiben zu Schnecken geschnitten und nach 20 Minuten waren diese fertig gebacken. Schön vorzubereiten und sehr gerne wieder, weil so lecker! LG Hobbykochen

17.02.2016 21:32
Antworten
Estrella1

Hallo! Tolle Rollen! Habe sie gestern gemacht, ging sehr schnell. Beim Backen brauchten sie auch 25 Minuten, bis sie etwas Farbe bekamen. Sie wurden leicht abgekühlt verspeist. Mache ich gerne wieder, schmecken super. LG Estrella

10.02.2016 06:04
Antworten
xyz13

Hallo Gabi, zunächst einmal vielen Dank fürs Ausprobieren der Schnecken und die Sternchen. Ich habe die Schnecken inzwischen auch noch einmal gebacken und diesmal haben sie bei mir auch mehr als 20 Minuten gebraucht. Ich denke das hängt von der Dicke der Schnecken ab. LG xyz13

08.02.2016 09:47
Antworten
gabipan

Hallo! Bei uns gab es die halbe Menge als Abendessen für 2 Personen - hat prima geschmeckt! Die Backzeit betrug allerdings etwas mehr als 20 Minuten. LG Gabi

06.02.2016 20:25
Antworten
Elke2312

super schnell gemacht und echt Lecker, kann nur empfehlen!

28.11.2015 20:40
Antworten