Gepökelte Holzfällersteaks vom Grill


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.25
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 13.11.2015



Zutaten

für
4 Steak(s) (Holzfällersteaks)
3 Rosmarinzweig(e)
½ Zwiebel(n), in halbe Ringe geschnitten
1 TL Pfeffer
1 TL Cayennepfeffer
3 TL Zucker
2 TL Knoblauchpaste oder 4 Knoblauchzehen, klein geschnitten
1 TL Paprikapulver
200 g Meersalz, grobes
1,8 Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Wasser mit dem Rosmarin (den etwas verdrehen, andrücken), Salz, Paprikapulver, Knoblauch, Zucker, Cayennepfeffer, Pfeffer und den Zwiebelringen vermischen, bis sich das Salz aufgelöst hat.

Die Schwarte an den Steaks einschneiden (im Schachbrettmuster). Dann in die Pökellösung legen und eine Stunde in der Flüssigkeit liegen lassen.

Den Grill vorheizen.

Das Fleisch aus der Flüssigkeit nehmen, trocken tupfen und auf den Grill legen. 90 Sekunden grillen, dann um 45 Grad drehen und wieder 90 Sekunden grillen. Dann wenden und wieder 90 Sekunden grillen, drehen und wieder 90 Sekunden grillen.

Dann das Fleisch in einen indirekten Bereich des Grills legen und in 5 - 15 Minuten (je nach Geschmack und Grill) fertig grillen. Danach das Fleisch mit der Schwarte nach unten kurz auf den Grill legen, damit diese knusprig wird. Fertig!

Viel Spaß beim Nachgrillen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tuklov

Also, ich habe mich fast genau an das Rezept gehalten. Allerdings habe ich das Fleisch 90 Minuten in der Lake drinnen gelassen. Das hat man geschmeckt. Also doch die eine Stunde. Wer keinen Profigrill wie ich hat wird die Maserung des Fleisches nicht so hinbekommen. Aber alles andere sollte man beachten. Es hat super lecker geschmeckt.

06.08.2019 18:28
Antworten
tobias-versemann

Also wenn ich Kasseler pökel spritze ich eine 10%ige Lake mit ner Spritze ins Fleisch und pökel es 4 Tage im Vakuum, nun frage ich mich was 1 Std offen in 9%iger Lake bewirken soll?

10.06.2017 08:22
Antworten