Baconhupf


Rezept speichern  Speichern

Bacon-Gugelhupf

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 13.11.2015



Zutaten

für
350 g Brät für Fleischkäse
16 Scheibe/n Bacon
3 Handvoll Käse, geriebener
8 TL Röstzwiebeln
15 EL BBQ-Sauce

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Baconscheiben halbieren und längs in den Formen von innen nach außen legen. Über die Baconstreifen pro Form zwei bis drei Teelöffel Röstzwiebeln streuen und dann die Formen komplett mit dem Fleischbrät auffüllen. Den überstehenden Bacon nach innen schlagen.

Den Grill auf etwa 180 Grad vorheizen.

Die befüllten Gugelhupfformen auf den Grill stellen und indirekt grillen. Nach zehn Minuten den Baconhupf aus der Form stürzen und weitergrillen. Dann mit je etwa zwei Esslöffeln BBQ-Sauce bepinseln und fünf Minuten weitergrillen und dann nochmal bepinseln. Das Ganze zwei bis drei Mal wiederholen. Anschließend vom Grill nehmen und mit Käse bestreuen – fertig.

Viel Spaß beim Nachgrillen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Isebella

Haben den Baconhupf heute im Backofen gemacht. War sehr lecker! Konnten nicht aufhören, bis alles weg war! Vielen Dank für das Rezept!

01.04.2017 19:54
Antworten
Abacusteam

Hi! tolle Idèe..wir haben aber Hackfleisch genommen, weil wir das lieber mögen. War sehr lecker. Danke für die tolle Idee.

19.04.2016 02:53
Antworten