Europa
Frankreich
Geheimrezept
Hauptspeise
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Überbacken
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Austern, überbacken mit Estragon

des huitres chaudes

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. pfiffig 19.02.2005



Zutaten

für
12 Austern
2 Becher Crème double
3 TL Estragon, tiefgefroren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Austern öffnen, den Austernsaft in der Schale belassen und die Austern in der Schale auf ein Backblech legen. Creme double mit dem Estragon mischen und auf den Austern verteilen. Im vorgeheizten Ofen auf 220 Grad mit Oberhitze backen, bis die Creme goldbraun ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

aem_muelheim

Hallo, ich habe gestern das erste Mal überhaupt Austern ausprobiert. Lebend mag ich sie nicht essen, das ekelt mich (ja, es ist eine Delikatesse, aber dennoch...). Da Ihr Rezept sehr einfach ist und nur wenige Zutaten benötigt, habe ich mich hierfür entschieden - es war das beste und interessanteste, was ich seit langer Zeit gegessen habe. Vielen Dank! (Ich habe noch ein wenig frisch gemahlenen Pfeffer hinzugefügt, diese scharft Note schmeckte mir sehr gut!) Andrea

22.01.2011 09:45
Antworten
lametti

Penelope, genau aus diesem Grund kaufe ich immer ein paar Äusterchen mehr!*ggg* Freut mich, dass es geschmeckt hat! LG Lisa

29.12.2007 16:30
Antworten
Penelope82

Einfach köstlich...! zwar muss man sich beherrschen, die guten Austern nicht schon vorher zu schlürfen, aber das Warten lohnt sich wirklich. Vielen Dank!

29.12.2007 16:26
Antworten
monpticha

Sehr gut mit französischem Estragon. Trotz mehrfacher Versuche schätzen wir Austern nur in garem Zustand.

09.06.2006 17:02
Antworten
duichwir

In der Zubereitung wirklich simpel (wenn Man(n) die Austern dann bezwungen hat ;-)!). Geschmacklich genial! Tipp: Auflaufform mit Salz füllen, dann fallen die Austern nicht um und das wunderbare Austernwasser läuft nicht aus!! Hat uns dazu bewogen einen Austernöffner zu kaufen! Sehr zu empfehlen!! Sebastian & Tina

09.05.2006 18:58
Antworten
knobi-fan

Hallo, mit Crème double und Estragon: bestimmt köstlich! Aber trotz mehrfacher Versuche: für mich sind Austern nature (mit einem Spritzer Zitronensaft) nicht zu übertreffen! LG knobi-fan

16.08.2005 04:12
Antworten
hihat

Hallo lametti, zu deinen austern: sie sind GÖTTLICH!! danke für dieses rezept! vg hihat

29.04.2005 18:05
Antworten