Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
warm
Schnell
einfach
Winter
Snack
Frühling
Herbst
Überbacken
Lactose
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Auberginen-Tomaten-Fächer aus dem Ofen

schnell, lecker, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.11.2015 281 kcal



Zutaten

für
2 Aubergine(n)
4 m.-große Tomate(n)
1 Paket Mozzarella oder Feta
etwas Olivenöl
etwas Salz und Pfeffer
etwas Basilikum, getrocknet

Nährwerte pro Portion

kcal
281
Eiweiß
15,26 g
Fett
18,95 g
Kohlenhydr.
11,66 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
Zunächst die Auberginen waschen und der Länge nach halbieren. Die halben Teile vorsichtig mit ca. 3 Schnitten in grobe Fächer schneiden. Oben (am Grün) nicht ganz aufschneiden (siehe Foto).

Auf ein Backblech ein Stück Backpapier legen und mit Olivenöl beträufeln. Die Auberginenfächer auf dem Blech platzieren. Nun die Tomaten in gleichmäßige Scheiben schneiden und zwischen die Auberginenstreifen legen. Mozzarella oder Feta (nach Gusto) in Stücke schneiden und über die Fächer geben. Die Fächer salzen und pfeffern und über alles etwas Olivenöl träufeln. Mit Basilikum bestreuen und das Blech bei 180 °C in den Ofen schieben. Etwa 30 – 35 Min. Wenn der Käse zerlaufen und die Auberginen gar sind, ofenfrisch genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ellizza

Ich gare die angepiksten Auberginen in der Mikrowelle vor: 4min Full power plus 4min auf Garstufe 6 (bei skala von 1 bis 10). ich nehme auch Oregano und lege einen frischen Zweig Rosmarin daneben.🍆😘

11.05.2019 16:45
Antworten
Superkoch-kathimaus

Ab jetzt mein Lieblings Auberginen Rezept, vielen dank dafür! LG

01.08.2017 22:37
Antworten
koechlkocht

Hmmmm, gut. Ja, frische Kräuter schmecken natürlich immer am Besten :) Bei mir werden sie im Ofen manchmal zu schwarz, daher gebe ich sie jetzt immer eher am Ende mit in den Ofen (hab leider keinen Dampf). LG

21.05.2016 15:21
Antworten
carrara

Ein sehr schönes Rezept. Mit dem Gedanken an getrockneten Basilikum konnte ich mich nicht anfreunden und frischen hatte ich nicht zu Hause. Also habe ich mich für frischen Rosmarin und Thymian entschieden, was sehr gut passte. Gebacken wurde im Dampf: 160°C - 75% Feuchte - 20 min 190°C - 30% Feuchte - 15 min. LG Carrara

21.05.2016 08:22
Antworten
caipiri

Eine sehr leckere Vorspeise oder bei entsprechender Menge auch als Hauptgericht zu empfehlen. Gefält mir sehr gut und war köstlilch. LG

03.04.2016 22:59
Antworten