Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2015
gespeichert: 25 (1)*
gedruckt: 207 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Weizenvollkornmehl
100 g Margarine, vegan
4 EL Wasser
150 g Linsen, rote
300 ml Gemüsebrühe
2 m.-große Paprikaschote(n), rote
1 m.-große Zwiebel(n)
1 EL Tomatenmark
1 EL Margarine, vegan
 etwas Petersilie

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Vollkornmehl und die Pflanzenmargarine mit dem Wasser zu einem Teig kneten und kühl stellen. Die roten Linsen mit der Gemüsebrühe kochen und zu einem Brei zerstampfen. Die Paprika und die Zwiebel klein schneiden und mit Tomatenmark und Pflanzenmargarine anbraten. mit Petersilie, Salz und Pfeffer nach Belieben würzen. Dann zu dem Linsenbrei geben.

Den Teig in einer Quicheform ausrollen. Die Linsenmasse gleichmäßig darauf verteilen.
Bei 180 °C im vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. backen.