Bewertung
(48) Ø4,28
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
48 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2005
gespeichert: 1.288 (0)*
gedruckt: 8.316 (17)*
verschickt: 93 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.018 Beiträge (ø0,16/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Möhre(n) / Karotten / Wurzeln
Äpfel
Zitrone(n), davon den Saft
1 EL Öl, neutrales Pflanzenöl
 wenig Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erst das Gemüse und die Äpfel zügig schälen und fein reiben.
Mit dem Saft der Zitrone und wenig Zucker vermengen. Zum Schluss etwas Öl untermischen.

Unbedingt ein paar Stunden kühl gestellt ziehen lassen, dann wird die Rohkost schön saftig! Am nächsten Tag schmeckt sie besonders gut.

Wer will, kann vor dem Verzehr ein paar Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne drüber streuen.

Noch ein Tipp:
Es soll ja Menschen geben, die weder Äpfel noch Möhren roh verzehren können ohne darauf allergisch zu reagieren - wie mich. Doch wenn die Rohkost durchgezogen ist, kann ich davon viel essen ohne irgendwelche Beschwerden zu bekommen, vielleicht geht es anderen auch so?