Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2015
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 51 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.08.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Kutteln
1 g Salz
1 g Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
5 g Rapsöl
5 g Morcheln, getrocknet
5 cl Armagnac
1/2 dl Rinderbouillon
1/2 dl Rahm
1 g Schnittlauch
10 g Tomate(n), gewürfelt
20 g Rahm, geschlagen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kutteln beim Metzger putzen lassen. Diese dann in 0,5 cm breite und 3 cm lange Streifen schneiden.

Einen Topf erhitzen. Das Rapsöl beigeben und erhitzen. Die Kutteln beigeben und andünsten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Morcheln im Wasser einweichen, putzen und halbieren.

Die Pilze zu den Kutteln geben und die Zutaten kurz weiter dünsten. Den Armagnac beigeben und flambieren. Alles mit der Bouillon auffüllen und einmal aufkochen lassen. Den Rahm beigeben und ca. 15 Minuten einkochen lassen. Den Schnittlauch schneiden und den Kutteln zufügen.

Die Tomaten enthäuten, entkernen, in Würfel schneiden und zufügen. Den geschlagenen Rahm unterziehen und die Sauce nicht mehr kochen lassen.

Als Beilage eignen sich Pasta, Salzkartoffeln, Kartoffelstock, Rösti, Reis etc.