Vegetarisch
Vegan
Einlagen
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Reis
Suppe
Vollwert
Winter
gekocht
kalorienarm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Leichte Rosenkohl-Dinkel-Suppe mit Räuchertofu

vegan, kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 2.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 16.11.2015



Zutaten

für
200 g Dinkel
450 ml Gemüsebrühe
750 g Rosenkohl
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
200 g Räuchertofu
etwas Öl zum Braten
1 ¼ Liter Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Den Dinkel in der Gemüsebrühe für 15 min kochen und danach mindestens 60 Minuten quellen lassen. Dieser Schritt kann gut vorbereitet werden.

In der Zwischenzeit den Rosenkohl säubern und in Viertel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln und den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden.

Etwas Öl (so viel, dass der Boden gerade bedeckt ist) in einem großen Topf geben und gewürfelte Zwiebeln und Knoblauch bei nicht zu großer Hitze leicht anbraten, bis sie glasig werden. Nach ein paar Minuten die Räuchertofu-Würfel hinzugeben und mit anbraten.

Sobald der Tofu und die Zwiebeln die typischen Röstaromen verbreiten, den Topf mit den 1,25 l Gemüsebrühe auffüllen und die Rosenkohl-Viertel hinzugeben und zum Kochen bringen. Nach ca. 10 Minuten Kochzeit den gequollenen Dinkel hinzugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Je nach Geschmack mit Pfeffer würzen und wenn gewünscht mit pflanzlicher Sahne (z. B. Sojasahne) verfeinern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.