Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.11.2015
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 276 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2004
180 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

300 g Schokoriegel Wintermandel oder 200 g Schokoriegel und 100 g Vanilla Chai Latte Schokolade
100 g Schokolade, weiße (Kokos-Crisp)
200 g Cranberries (mit Blaubeer-Geschmack)
200 g Haferflocken, kernig (man kann bis zu 250 g verwenden)
320 g Mehl
1 Pck. Spekulatiusgewürz
1 TL, gehäuft Backpulver
1 TL Natron
320 g Butter
40 g Brotaufstrich (Muh Muh)
180 g Zucker
180 g Zucker, braun
2 Pck. Vanillezucker
2 Msp. Nelke(n), gemahlen
1 TL Zimt
1/2 Fläschchen Vanillearoma
5 Tropfen Bittermandelaroma
2 Prisen Salz
3 m.-große Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 13 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 175 °C Ober- / Unterhitze vorheizen, die Backbleche mit Backpapier auslegen.

Die Schokolade in kleine Würfel schneiden und die Cranberries ebenfalls etwas kleiner schneiden. Beides zusammen mit den Haferflocken in einer Schüssel mischen. In einer weiteren Schüssel das Mehl mit Spekulatiusgewürz, Backpulver und Natron vermischen.

In einer großen Schüssel die Butter mit dem Brotaufstrich, den Zuckersorten, den restlichen Gewürzen und den Aromen cremig rühren. Die Eier einzeln zugeben. Die Mehlmischung unterrühren, dann die Schokobeeren-Haferflockenmischung erst mit dem Rührer unterrühren, dann mit dem Teigspatel nochmals alles gut miteinander vermischen.

Mit Hilfe eines Teelöffels kleine Häufchen abstechen, zu Kugeln formen und auf das Blech setzen, dabei zwischendurch immer wieder die Hände etwas befeuchten. Die Cookies 12 - 13 Minuten auf der mittleren Schiene backen, kurz auf dem Blech belassen, dann auf dem Gitterrost abkühlen lassen.

In einer Blechdose aufbewahren. Am besten eine Nacht durchziehen lassen. Wer keinen Brotaufstrich bekommt, kann die Menge auch durch normale Butter ersetzen. Ohne Spekulatiusgewürz das ganze Jahr über zu genießen.

Diese Menge reicht für 6 - 6 1/2 Bleche.