Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
kalorienarm
fettarm
Herbst
Dünsten
Pilze
Hülsenfrüchte
Ernährungskonzepte

Rezept speichern  Speichern

Herbstliche Kichererbsenpfanne

vegetarisch, glutenfrei, fett- und kalorienarm

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 11.11.2015 460 kcal



Zutaten

für
50 g Kichererbsen, getrocknet
Wasser, kaltes zum Einweichen
150 ml Wasser
200 g Champignons
200 g Pastinake(n)
1 TL Kokosöl
50 g Ziegenfrischkäse
Kräutersalz
Pfeffer
Curry
Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 13 Stunden 15 Minuten
Die Kichererbsen über Nacht bzw. 12 Stunden in Wasser einweichen. Das Wasser abschütten und die Erbsen in 150 ml frischem Wasser nach Packungsanleitung ca. 45 Minuten gar kochen.

Die Champignons und Pastinaken putzen, waschen und in Scheiben schneiden. In der Pfanne mit Kokosöl (es geht natürlich auch jedes andere Öl wie Raps- oder Olivenöl) leicht anbraten und mit etwas Wasser bei geschlossenem Deckel 10 - 15 Minuten dünsten.

Eventuell überschüssiges Wasser der Kichererbsen abschütten und die Kichererbsen zum Gemüse geben. Den Ziegenfrischkäse unterheben. Mit Kräutersalz, Pfeffer und etwas Curry abschmecken und mit Petersilie servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.