Cannoli con mousse di Mortadella e pistacchi


Rezept speichern  Speichern

Pikant gefüllte Blätterteigröllchen - Fingerfood auf Italienisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 08.11.2015



Zutaten

für
1 Rolle(n) Blätterteig
100 g Mortadella
200 g Ricotta
6 EL Sahne
1 EL Pistazien, gehackt
Salz und Pfeffer
Mohn
1 Ei(er), verquirlt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Blätterteig ausrollen und der Breite nach in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Die Mini-Schaumrollen-Förmchen leicht buttern und bemehlen und die Blätterteigstreifen darum wickeln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Das Ei in einer Schüssel mit einer Gabel leicht verschlagen. Die Cannoli damit bestreichen und mit Mohnsamen und wenig Salz bestreuen. 15 Minuten bei 180 °C Heißluft auf der unteren Schiene goldbraun backen. Den Bräunungsgrad bitte kontrollieren. Herausnehmen, auskühlen lassen und von den Schaumrollen-Förmchen ziehen.

Die Mortadella grob schneiden und in einen Mixer geben. Den Ricotta zugeben und gut mixen. Dann die Sahne zugießen und zu einer feinen Creme mixen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

Sobald die Cannoli ausgekühlt sind, die Mousse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und die Cannoli damit füllen. Die Pistazien mit dem Messer hacken und die Cannoli vorne an der Öffnung damit bestreuen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bali-Bine

Hallo! Danke für deine Rückmeldung, ich hoffe, es hat geschmeckt. LG, Bali-Bine

18.04.2017 10:36
Antworten
Fiammi

Hallo, habe die Rollen mit Sesam bestreut. Werde beim nächsten Mal auch zusätzlich italienische Kräuter verwenden. Ciao Fiammi

18.04.2017 09:00
Antworten
Bali-Bine

Hallo Manuela! Ich freue mich, dass du die Cannoli ausprobiert hast und sie euch geschmeckt haben - vielen Dank für deine nette Rückmeldung und die schöne Bewertung! ;-)) Schwarzkümmel mag ich auch sehr gerne und ich kann mir gut vorstellen, dass das gut passt - auch die Fülle mit etwas Limettensaft und ital. Kräutern abzuschmecken gefällt mir sehr gut, danke für die Anregung! LG, Sabine

01.12.2015 06:11
Antworten
ManuGro

Hallo, heute gab es bei uns die leckeren Cannoli. Ich habe leider keine Mini-Schaumrollen-Förmchen. Habe dann normal große gebacken (6 Stück aus einer Packung Blätterteig). Bestreut habe ich sie mit Schwarzkümmel. Die Mousse habe ich noch mit etwas Limettensaft und ital. Kräutern abgeschmeckt. Dazu kam noch etwas Sofortgelatine, da die Masse sehr weich war. Liebe Grüße Manuela

30.11.2015 22:48
Antworten