Kürbis Chocolate Chip Haferflocken Cookies


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Leckere, gesunde Cookies für den Herbst

Durchschnittliche Bewertung: 3.91
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 10.11.2015



Zutaten

für
200 g Kürbispüree
120 g Haferflocken, kernig
100 g Weizenvollkornmehl
1 TL, gehäuft Backpulver
2 TL Zimt, gemahlen
¼ TL Ingwerpulver
1 TL Vanilleextrakt oder 1 Pck. Bourbonvanille
120 ml Ahornsirup
1 Prise(n) Salz
30 g Kokosöl oder Kokosfett, geschmolzen
50 g Schokolade, dunkle, vegan, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kürbispüree, Haferflocken, Mehl, Backpulver, Salz, Vanilleextrakt und Gewürze in eine Schüssel geben. Den Ahornsirup und das geschmolzene Kokosöl hinzufügen und alle Zutaten gut verrühren. Etwa 10 Minuten ruhen lassen. Anschließend die gehackte Schokolade untermischen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Vom Teig kleine Häufchen mit etwas Abstand auf ein Backblech setzen und etwas flach drücken. Die Cookies 14 - 18 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

manuelascholze

Geschmacklich gut, aber ich war über die Konsistenz etwas verwundert. Die Cookies die ich kenne sind zwar auch weicher als Kekse aber diese hieren sind eher so wie wenn man Rosinen oder Cranberries ist. Habe ich was falsch gemacht oder sind die immer so. Ich werde sie auch wieder machen aber beim nächsten mal mit nur 1 TL Zimt aber nur weil mein Mann nicht so gerne Zimt mag.

15.11.2020 20:04
Antworten
irisnord

Danke für das super Rezept! Habe das Kürbispüree durch Mangopüree ersetzt und dafür nur 90ml Ahornsyrup genutzt, sehr lecker! (Kommen 16 große Cookies raus.)

28.04.2019 17:48
Antworten
Wiktorija

Das freut mich :)

12.02.2018 19:35
Antworten
Fr8schk8ch

Sehr lecker und eine gute Kürbis Verwendung

10.02.2018 13:10
Antworten