Pasta-Kuchen mit Tortiglioni


Rezept speichern  Speichern

Nudeln in der Backform gestapelt - klasse Rezept für Jedermann! Kinder werden es lieben!

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 09.11.2015



Zutaten

für
500 g Tortiglioni
1 Tasse Parmesan, gerieben
450 g Hackfleisch
1 Dose Tomate(n), stückige
2 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
2 EL Olivenöl
Butter für die Form
1 Tasse Mozzarella, grob geraspelt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Zuerst die Nudeln ca. 10 Minuten in Salzwasser al dente kochen. Diese abschütten und mit dem Parmesan in einer Schüssel mischen. Eine Backform mit Butter einfetten und darin die Parmesan-Nudeln hochstapeln.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch würfeln und darin anbraten, das Hackfleisch krümelig anbraten und die Tomaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und über die geschichteten Parmesan-Nudeln schütten und in die Nudeln hineindrücken. Wenn es gut aufgefüllt ist, die Backform in den vorgeheizten Backofen geben, bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Kurz herausholen und den Mozzarella darüber verteilen und weitere 10 - 15 Minuten backen.

Danach herausholen und etwas abkühlen lassen. Dieser Pasta-Kuchen kann jetzt vorsichtig in mehrere Kuchenteile geschnitten werden und auf flachen Tellern serviert werden.

Mit Basilikum dekorieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Odette13

Sehr lecker vielen Dank für dieses Rezept.... Nun kann man die Nudeln auch noch mit kleinen Käse stiften füllen bevor sie in den Ofen kommen...Wahnsinn

24.05.2021 08:00
Antworten