Asien
gebunden
gekocht
Suppe
Süßspeise
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vermicelli - Kokossuppe aus Birma

Sevian Kheer

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 18.02.2005



Zutaten

für
125 g Butterschmalz (Ghee, ersatzweise Butter)
50 g Nudeln (Vermicelli), in 5 cm Stücke geschnitten
15 Safranfäden
1 ½ Liter Milch, Kokosmilch oder beides gemischt, warm
10 Kardamom, zerstoßen
50 g Zucker, feiner
50 g Mandel(n), Blättchen, geröstet
75 g Rosinen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Safranfäden mindestens 20 Minuten in 4 EL warmer Milch einweichen. Das Ghee zerlassen und die Vermicelli darin unter ständigem Rühren braten, bis sie von allen Seiten goldbraun sind. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Vermicelli, zerstoßenen Kardamom und den eingeweichten Safran zugeben. Unter gelegentlichem Rühren noch ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Vermicelli gar und die Suppe leicht eingedickt ist. Dann den Zucker die gerösteten Mandeln und die Rosinen zugeben und 5 Minuten weiter köcheln lassen. In Suppenschüsseln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

_zimtzicke_

Superlecker und sehr einfach zu machen! Danke für dieses prima Rezept.

25.10.2005 22:16
Antworten