Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2015
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 396 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2015
8.411 Beiträge (ø6,61/Tag)

Zutaten

100 g Sojageschnetzeltes (Sojageschnetzeltes)
2 EL Gyrosgewürz
8 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n), zerdrückt
300 ml Sahne
Paprikaschote(n), bunt, gewürfelt
5 große Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
2 EL Butter
2 Liter Gemüsebrühe
12 EL Sauce (Zigeunersauce)
150 g Sahneschmelzkäse
1/2 TL Thymian
  Salz und Pfeffer
2 EL Kräuter, frisch gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Sojageschnetzelte nach Anweisung vorkochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

Das Gyrosgewürz und den Knoblauch mit dem Öl verrühren. Das Geschnetzelte in das Öl geben, mehrfach wenden und im Kühlschrank abgedeckt 2 Stunden marinieren lassen, dabei 2 - 3 mal umrühren.
Anschließend das Geschnetzelte mit der Marinade in einer Pfanne rundum braun anbraten. Vom Herd nehmen und die Sahne angießen.

Inzwischen die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel und die Paprika darin andünsten. Mit der Brühe ablöschen, auffüllen und aufkochen. Zigeunersauce, Schmelzkäse und Thymian unterheben, aufkochen und 10 Min. köcheln lassen. Das gebratene Geschnetzelte mit der Sahne unterrühren und kurz aufkochen lassen. Abschmecken und mit Kräutern bestreut servieren.