Bewertung
(34) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
34 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2015
gespeichert: 1.098 (55)*
gedruckt: 9.307 (929)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

2 EL Butter
250 g Schlagsahne
100 g Zucker
100 g Honig
400 g Mandelblättchen
4 EL Mehl
200 g Zartbitterkuvertüre
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Sahne, Zucker und Honig in einem Topf unter Rühren aufkochen. Mandeln dazugeben und ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Mehl einrühren und ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Jeweils einen knappen Teelöffel der Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, leicht flach drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft für 8-10 Minuten backen.

Nach dem Backen das noch weiche Gebäck etwa 5 Min. abkühlen lassen. Dann erst die Florentiner mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und vollständig erkalten lassen.

Schokolade grob hacken, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Erkaltete Florentiner auf eine Pralinengabel legen, in den Guss tauchen, leicht abstreifen und mit der Guss-Seite auf Backpapier setzen, fest werden lassen.

Die Florentiner halten sich in Keksdosen zwischen Pergamentpapier ca. 2 Wochen.
Florentiner
Von: Rike Dittloff, Länge: 2:40 Minuten, Aufrufe: 36.817