Ischler Mandelschnitten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 56 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.11.2015



Zutaten

für
200 g Butter, zimmerwarm
120 g Zucker
½ Zitrone(n), Abrieb davon
1 Eigelb
150 g Mandel(n), geschält und gemahlen
300 g Mehl
150 g Himbeerkonfitüre
150 g Zartbitterkuvertüre

Für die Dekoration:

56 halbe Mandel(n), geschält
1 Eiweiß
etwas Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Butter mit Zucker, Zitronenabrieb und Eigelb cremig schlagen. Mandeln und Mehl dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in Folie wickeln und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank legen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3 - 4 mm dick ausrollen. Rechtecke von ca. 4,5 x 2,5 cm schneiden, und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im auf 175 °C vorgeheizten Backofen ca. 10 Min. backen.

Die Himbeerkonfitüre erwärmen und die Hälfte der Rechtecke damit bestreichen. Jeweils ein zweites Rechteck darauf setzen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Kekse damit überziehen.

Für die Deko Eiweiß und Zucker jeweils in einen Teller geben. Jeweils eine halbe Mandel mit der Wölbung erst in Eiweiß, dann in Zucker tauchen und auf die noch frische Kuvertüre auf der Oberseite der Plätzchen setzen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

riga53

Hallo Estrella, es freut mich, daß Dir die Plätzchen so gut gelungen sind. Das Foto lädt zum genießen ein. Danke für Deinen netten Kommentar und die Bewertung. Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr Heike

24.12.2015 14:49
Antworten
Estrella1

Hallo! Habe für Weihnachten die leckeren Kekse gebacken. Teig war schnell gemacht und lies sich auch leicht ausrollen. Gefüllt wurden die Kekse bei mir mit Marillenmarmelade, alles andere wie im Rezept. LG Estrella

19.12.2015 16:31
Antworten