Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2015
gespeichert: 94 (0)*
gedruckt: 395 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Mehl
350 ml Wasser, warm
1 Tüte/n Hefe
3 EL Öl
1 1/2 EL Zucker
3/4 EL Salz
300 g Käse (Jarlsberg)
1 Tüte/n Mozzarella, gerieben
Ei(er)
  Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Zucker und Salz in eine große Rührschüssel geben und mit dem Mixer verquirlen. Hefe, Öl und Wasser zugeben und kräftig mit dem Mixer durchrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Die Schüssel abdecken, zum Beispiel mit einem Küchenhandtuch, und den Teig für eine Stunde an einem warmen Platz gehen lassen.

Den Jarlsberg-Käse in Stifte von ca. 20 - 25 g schneiden.

Vom Teig jeweils ca. 80 g abtrennen und länglich auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 - 1 cm dick ausrollen. Jeweils einen Käsestift in die Mitte legen, den Teigling zusammenrollen und leicht andrücken. Der Käse darf nicht mehr zu sehen sein.
Die Käsestangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmal 20 Minuten ruhen lassen.

Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Das Ei in einer Tasse verquirlen und die Käsestangen mit einem Pinsel damit bestreichen. Danach den geriebenen Mozzarella darauf verteilen.

Das Backblech auf mittlerer Schiene einschieben und 15 - 20 Minuten backen, je nach gewünschtem Bräunungsgrad.