Spekulatius


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Beliebtes Weihnachtsgebäck

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (172 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. simpel 04.11.2015



Zutaten

für
500 g Mehl
2 TL Backpulver, gestrichen
250 g Zucker
1 Pck. Spekulatiusgewürz
1 Prise(n) Salz
2 Ei(er)
200 g Butter, weich
100 g Mandel(n), gemahlene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Das Mehl, Backpulver und Mandeln in einer Rührschüssel mischen. Zucker, Spekulatiusgewürz, Salz, Eier und Butter hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig etwa 30 Min. kalt stellen.

Den Teig in kleinen Portionen in der Spekulatiusform mit einem Teigroller ausrollen, dabei je nach Modell evtl. ausfetten und dünn mit Mehl ausstreuen. Den überstehenden Teig mit einem bemehlten Messer abschneiden.

Je nach Modell entweder in der Form backen (z.B. Silikon), oder aus dem Model stürzen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Für etwa 10 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze in den Backofen geben.

Ergibt ca. 60 Spekulatius.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Doro_Wieler

Sehr lecker. Meine Schwester sagt sogar, dass die ihr besser schmecken als die gekauften.

23.05.2022 11:45
Antworten
KochenInBC

Gut, nicht so suess wie gekaufte, mit holländischen trotzdem nicht zu vergleichen (weniger muerbe)

17.12.2021 23:39
Antworten
Brandy72

Heute das Rezept getestet. Mmmh…hab mir nach den ganzen positiven Resonanzen mehr versprochen. Sie schmecken zwar, aber es fehlt mir der typische Geschmack was Spekulatius Kekse eben ausmacht. Muss leider sagen, die gekauften schmecken mir besser, leider

12.12.2021 15:22
Antworten
251273

Ich werde nie wieder Spekulatius kaufen....super Rezept und soo lecker 😋 Danke dafür 🙏

11.12.2021 10:11
Antworten
CoKe007

Super, bestes Rezept für Spekulatius! Vielen Dank 🙂

05.12.2021 19:34
Antworten
FrauAntjeAusHolland

Hallöchen, ich würde das Rezept gerne verwenden, hätte vorher aber noch ein Frage (entschuldigt, das wären meine ersten Spekulatius): Kann ich den Teig auch ausrollen und mit handelsüblichen Metallausstechern ausstechen? Liebe Grüße Antje

16.11.2015 17:22
Antworten
Nayrunia

Huhu Carina! In meinem Beutelchen waren genau 10g. Gruß Nay

13.11.2015 22:42
Antworten
Carina302

Hallooo :), ich würde sehr gerne dieses Rezept nachbacken. Kann mir jemand sagen, wie viel Gramm Spekulatiusgewürz in einem normalen Päckchen sind? Ich habe leider einen größeren Beutel beim Gewürzstand gekauft. Lieben Dank schon mal :) Gruß Carina

12.11.2015 15:14
Antworten
Nayrunia

Huhu! Ich habe heute dieses leckere Rezept ausprobiert und bin begeistert. Die ganze Wohnung duftet weihnachtlich. Allerdings steht im Text Vanillezucker,der bei den Zutaten fehlt. Ich habe einfach ein Tütchen in den Teig getan. Dem Geschmack hat es nicht geschadet. Die Spekulatius wird es jetzt sicher häufiger geben. Gruß Nay

08.11.2015 15:23
Antworten
Chefkoch_KatjaG

Hallo Nayrunia, danke für deinen Hinweis, der Vanillezucker hat sich da in den Text gemogelt, obwohl er gar keine Verwendung beim Rezept findet. Das haben wir geändert. Aber es hat deinem Spekulatiusteig sicher nicht geschadet, dass du noch zusätzlich Vanillezucker mit dazugegeben hast ;) Viele Grüße Katja Grüschow / Chefkoch.de

10.11.2015 12:17
Antworten