Proteinreicher cleaner Bountyquark


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

low carb, viel Eiweiß

Durchschnittliche Bewertung: 4.46
 (109 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.11.2015 549 kcal



Zutaten

für
250 g Magerquark
1 EL Kokosöl
1 EL Backkakao
10 g Kokosraspel
2 EL Zucker oder Erythrit

Nährwerte pro Portion

kcal
549
Eiweiß
36,31 g
Fett
23,77 g
Kohlenhydr.
45,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Kokosöl in der Mikrowelle schmelzen. Mit 1 TL Zucker oder Erythrit und 1 EL Backkakao vermischen. Den Quark mit dem restlichen Erythrit und einigen Kokosraspeln vermischen.

Wenn alles gut verrührt ist, unter die flüssige Schokolade noch ein paar Kokosraspel heben, und noch mal umrühren. Danach die flüssige Kokosschokolade über den Quark gießen und alles ca. 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

KitKat310381

Nächstes Mal schichte ich Quark und Schokososse, dann sieht's schöner aus :)

08.01.2022 18:08
Antworten
KitKat310381

Es schmeckt mega... hab doppelte Menge gemacht für mich als Nasch-Ersatz im Januar :)... hab mit Dattelsüsse gesüßt und mehr Kokosflocken mit rein. Super lecker. Danke. Wird jetzt öfter gemacht! Bild wird auch hochgeladen. Hab die doppelte Menge auf 4 Nachtischgläschen verteilt.

08.01.2022 18:06
Antworten
moni0507

Total lecker, kam bei meinen Mädels super an. Keine Änderung des Rezepts.

03.10.2021 12:18
Antworten
sonnensina

leider ist es kein Clean Eating Rezept, denn die Ernährungsform verzichtet gänzlich auf Zucker und deren Ersatzstoffe. Den Zucker dann zum Beispiel mit Datteln ersetzen

15.09.2021 13:59
Antworten
edgarlicious

Rezept ist toll! Nur ist Kokosöl alles andere als gesund! Ich nutze Hanföl als Ersatz schmeckt genauso toll!

27.08.2019 16:54
Antworten
angelheart367

Warum heißt das *cleaner*?

04.02.2016 00:19
Antworten
Erdbeerchen42

Ich hab zwei Nachtisch-Portionen draus gemacht. Schmeckte für mich noch sehr nach Quark, vielleicht muss ich nächstes Mal einfach mehr süßen... Foto folgt :)

24.01.2016 13:45
Antworten
lieberlauri

unglaublich lecker! Für mich besser als bounty selber, da es nicht so süß ist und trotzdem meinen schokowahn befriedigt :)

21.01.2016 15:52
Antworten
mollexxl

Total lecker!!!

20.01.2016 19:40
Antworten
muffin_love

Lecker!! Total genial mit der fest gewordenen schoki.... 1a! schreit nach Wiederholung :)

05.01.2016 17:28
Antworten