Braten
Fisch
Hauptspeise
Schnell
einfach
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mediterran gegrilltes Thunfischsteak

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
bei 47 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.01.2002



Zutaten

für
200 g Thunfisch als Steak
2 Zehe/n Knoblauch
200 ml Öl (Olivenöl)
4 Zweig/e Rosmarin
½ TL Chili
3 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle, weiss

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 15 Minuten Kalorien pro Portion ca. 2503 kcal
Alle Zutaten (ausser Thunfisch) verrühren und über das Thunfischsteak giessen, über Nacht im Kühlschrank marinieren. Ein wenig von der Marinade in einer Pfanne erhitzen und das Steak bei starker Flamme von jeder Seite ca. 1-2 Minuten braten.

Mit Salat und Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

christina69zs

Hallo, ich mariniere auch gerne, wie schon mehrmals beschrieben, im Gefrierbeutel. Bei uns gab's diese super leckeren Thunfischsteaks vom Grill zusammen mit Kartoffeln und dazu Salat! LG 😊Christina

03.08.2019 17:36
Antworten
heyla

Sehr gutes Rezept, das gibt es auf alle Fälle in diesem Sommer noch öfter! Dazu ein schöner frischer Salat - ein Traum. Werde nur beim nächsten Mal weniger Zitrone für die Marinade nehmen.

17.05.2015 12:52
Antworten
lafraise

Wir haben letztes Wochenende zum ersten Mal Thunfischsteak gegessen und nach diesem Rezept zubereitet, es war sehr sehr lecker. Dazu gab es Rosmarinkartoffeln und einen Salat. Vielen Dank für das tolle Rezept, wird es bald wieder geben.

25.07.2012 18:22
Antworten
emse63

Lecker! Ich habe den Thunfisch im Gefrierbeutel mariniert, man braucht viel weniger Öl und es schmeckt trotzdem superlecker! Zitrone und Rosmarin..., top! Dazu gab es Nudelsalat! Danke für das schöne Rezept! Grüße Elke

24.07.2012 18:38
Antworten
badegast1

Hallo, ich habe den Thunfisch in Alufolie gegrillt, damit die Marinade und Kräuter besser am Fisch bleiben. Zusätzlich habe ich noch Petersilie und Thymian mit in die Marinade gegeben. Sehr lecker. LG Badegast

02.07.2012 09:29
Antworten
Elli K.

Wir haben die Thunfischsteaks am Samstag gegrillt. Sie waren wirklich oberlecker. Werden wir garantiert jetzt öfter mal machen. Liebe Grüße Elli K.

19.08.2002 12:40
Antworten
claudii

Gab es bei mir schon vor etwas längerer Zeit. War sehr gut!

15.08.2002 18:35
Antworten
S.B. 5

@ dirk!! Dass sehe ich genau so. Deshalb brate ich den Thunfisch auch nur 1 - 2 Minute je seite und dicke. Länger wäre nicht gut. gruss SABO!!

20.07.2002 20:45
Antworten
dirkfenske

Geht auch gut auf dem Grill oder der Grillpfanne, aber um Himmels Willen darauf achten den Fisch nicht durchzubraten, er sollte auf alle Fälle noch etwas glasig sein, sonst ist der schöne Thun nur noch trocken und hart!!!

20.07.2002 11:16
Antworten
Friedolin

Da kann ich nur sagen lecker lecker lecker.

24.03.2002 01:16
Antworten