Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2015
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 310 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2008
671 Beiträge (ø0,17/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
2 EL Wasser
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver
Äpfel (Cox oder Delicious)
200 ml Wasser oder Apfelsaft
Zitrone(n), Saft davon
200 g Zucker
2 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
Ei(er)
2 Becher Sahne
Eiweiß
150 g Zucker
100 g Mandeln, gehackt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Biskuitboden die ganzen Eier mit dem Wasser schaumig schlagen und nach und nach Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Dabei immer weiter schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Mehl und Backpulver sieben und vorsichtig unter die Eiermasse heben.

Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und glatt streichen.
Im vorgeheizten Ofen bei 175 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 – 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für die Apfelfüllung die Äpfel schälen und auf der groben Reibe reiben. 150 ml Wasser oder Apfelsaft (die restlichen 50 ml sind zum Anrühren des Puddingpulvers) mit Zitronensaft und Zucker aufkochen.

Das Puddingpulver mit den Eiern und dem Rest Wasser oder Saft verrühren und in die kochende Flüssigkeit geben. Nun die geriebenen Äpfel dazu und diese Masse unter Rühren aufkochen lassen.

Einen Springformrand um den Biskuitboden legen und die noch heiße Apfelmasse sofort auf den abgekühlten Biskuitboden streichen. Die Apfelmasse kalt werden lassen. Nun die Sahne mit etwas Zucker steif schlagen und auf die Apfelmasse geben.

Für den Knusperbelag das Eiweiß mit 150 g Zucker steif schlagen und die Mandeln unterheben. Diese Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im Backofen bei 150 – 170 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 20 Min. bräunen lassen, je nach gewünschtem Bräunungsgrad. Dabei ab und zu mit einer Gabel umrühren.

Nach dem Erkalten den entstandenen Mandelkrokant mit den Fingern zerbröseln und auf die Sahne streuen.