Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2015
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 429 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.07.2015
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Blumenkohl
Ei(er)
2 Pkt. Blätterteig, aus dem Kühlregal
2 EL Frischkäse
3 EL Schmelzkäse
1 Handvoll Schinkenwürfel
  Käse, Scheiben oder gerieben, zum Überbacken
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Paprikapulver
 etwas Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl putzen und in Salzwasser weich kochen. Das Wasser gut abgießen und mit einem Stampfer oder einer Gabel die Röschen zerdrücken. Den Frischkäse, den Schmelzkäse, das Ei und die Schinkenwürfel dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und alles gut verrühren.

Nun die Blätterteigplatten ausrollen und jede Platte 1-mal in der Länge und 2-mal in der Breite zu je 6 gleichgroßen Quadraten schneiden. Auf alle 12 Quadrate erst mal 1 EL der Blumenkohlmasse in die Mitte setzen und dann auch den Rest darauf aufteilen. Zwei gegenüberliegende Ecken der Quadrate zusammenklappen und die Ränder andrücken, sodass eine dreieckige Tasche entsteht.

Diese dann bei 180 °C 20 - 25 Min. backen. 5 - 10 Min. vor Ende der Backzeit die Taschen mit Käse belegen und mit Paprikagewürz bestreuen.

Die Taschen vor dem Servieren evtl. etwas abkühlen lassen, da die Füllung sehr heiß wird.

Das Rezept funktioniert auch mit Brokkoli oder Pilzen. Die Pilze nicht kochen, sondern in der Pfanne weich brutzeln und pürieren statt stampfen.

Dazu passt z.B. gebratene Hähnchenbrust und helle Sauce. In kleineren Portionen eignet es sich auch als Partysnack.