Schneller Rosenkohlauflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Schneller Auflauf mit wenigen Zutaten, Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
 (17 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 06.11.2015 394 kcal



Zutaten

für
700 g Rosenkohl
300 ml Milch
2 Scheibe/n Kochschinken
1 Ei(er)
2 EL Parmesan
1 n. B. Salz und Pfeffer
Chilipulver
50 g Gouda, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
394
Eiweiß
34,05 g
Fett
20,77 g
Kohlenhydr.
16,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Rosenkohl wie gewohnt 10 Min. in Salzwasser kochen. Den Ofen dabei auf 175 °C vorheizen.

Eine Soße aus Milch, Ei und Parmesan zubereiten. Den Rosenkohl in eine mittlere oder kleine Auflaufform geben und mit der Soße auffüllen, ggf. den Schinken drauf verteilen und wenn gewünscht mit Käse überbacken.

Ca. 30 Min bei 175 Grad im Ofen überbacken, bis der Käse goldbraun ist.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Magou1968

Bild folgt in der blauen Auflaufform

02.04.2022 18:52
Antworten
Magou1968

Hallo, danke für das leckere und schnelle Rezept. Genau das habe ich heute gesucht, nachdem ich viel zuviel Rosenkohl gestern abgekocht habe. Hab mich fast ans Rezept gehalten. Speckwürfel statt Schinken genommen, und mehr Parmesan uns entschieden mehr Reibekäse ;-) da ich heute noch eine Menge Kalorien offen hatte war, war das ausnahmsweise kein Problem. Liebe Grüße Magou

02.04.2022 18:48
Antworten
Ostfriesin1

Soooo lecker! Ich hatte alles in drei kleinere Auflaufförmchen gefüllt und den Gouda mit 2 EL Semmelbrösel gemischt vor dem Backen über die Menge gegeben. Das Ergebnis: TOLL !!! Gibt es garantiert häufiger! 5 begeisterte ***** und LG aus HH von Molly

28.10.2021 22:13
Antworten
SessM

Hallo Mary, wirklich sehr lecker dein Auflauf, eine tolle Kombination mit sehr schönen Aromen, daher von mir verdient die volle Punktzahl und alle Daumen hoch. Ein Foto folgt dann auch noch. Lieben Gruß SessM

28.02.2019 18:06
Antworten
MaryAngelX

Vielen vielen Dank!!! :) Das freut mich sehr.

01.03.2019 09:53
Antworten
annaevs

Ich habe es heute gekocht und noch zwei Kartoffeln hinzugefügt. mir hat es sehr gut geschmeckt, meinem Freund war es etwas zu trocken.

23.11.2016 01:19
Antworten
Florentina80

Uns hat es sehr gut geschmeckt. Hab anstelle von Rosenkohl, Blumenkohl und Brokkoli verwendet. Ist super schnell gemacht, und hat auch meine Normalesser über zeugt. Gibts mit Sicherheit des öfteren bei uns.

08.03.2016 19:38
Antworten
FrauMetz

hab eine Sosse zum Blumenkohl überbacken gesucht( low carb) und muss sagen die hier war sehr lecker! auch den "Normalessern" hat´s geschmeckt . der einzige Unterschied war, dass ich eben Blumenkohl hatte + außer Milch auch noch etwas Sahne rein gemogelt hab- deshalb volle Punktzahl

12.12.2015 20:51
Antworten
MaryAngelX

Vielen Dank :) Eine sehr gute Idee mit dem Blumenkohl.

09.03.2016 09:19
Antworten
marga74

Der Auflauf ist nicht besonders sehr trocken und nicht angenehm im Geschmack. Nur mit Quark - Käse Mischung gut geniessbar

02.12.2015 21:25
Antworten