Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2015
gespeichert: 31 (1)*
gedruckt: 480 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2010
24 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Süßkartoffel(n)
Champignons
150 g Blattspinat, TK
50 g Basmatireis
1 TL Kokosöl
1 EL Sesam
  Korianderpulver
  Kreuzkümmel
  Salz
  Garam masala
2 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Süßkartoffel waschen oder schälen. In Würfel schneiden und in einer Schüssel mit 1 EL Öl, 1 TL Garam Masala, etwas Salz und Sesam vermischen.

Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei 180 °C 15 - 20 Min. backen. Nach 5 Min. die in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben, mit etwas Öl bestreichen und mit Salz bestreuen.

Den Basmatireis mit der doppelten Menge Wasser einer Prise Salz und dem Kokosöl in einen Topf geben und nach Packungsangabe ca. 15 Min. mit Deckel ausquellen lassen.

Den Spinat in einen Topf geben, auftauen lassen und kurz aufkochen, dann mit Koriander, Kreuzkümmel und Salz abschmecken. Alles zusammen auf einem Teller anrichten.