Mohnmuffins mit Äpfeln


Rezept speichern  Speichern

low carb

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 05.11.2015



Zutaten

für
4 Ei(er)
160 g Honig, flüssig
100 g Mohn, fein gemahlen
50 g Haselnüsse, gemahlen
75 g Mandel(n), gemahlen
50 g Orangeat, fein gehackt
2 m.-große Äpfel
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und kühl stellen.

Die Äpfel schälen und grob raspeln, dann beiseite stellen.

Das Eigelb mit dem Honig vermengen, dann die trockenen Zutaten und die geraspelten Äpfel unterrühren. Zum Schluss das Eiweiß gut unterheben.

Die Masse in Muffinförmchen (vorzugsweise aus Silikon) füllen und bei 150 °C Umluft goldbraun backen. Das dauert bei mir ca. 45 Minuten. Stäbchenprobe!

Die Muffins sind fluffig und saftig, fallen aber etwas zusammen durch den Eischnee. Man könnte bestimmt auch mit etwas Weinsteinbackpulver nachhelfen.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.