Rehhack-Wirsing-Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.11.2015



Zutaten

für
500 g Reh (Rehhack)
1 kleiner Wirsing
125 g Bacon
1 EL Öl
2 m.-große Zwiebel(n)
200 ml Rotwein, trocken
400 ml Wildfond
2 Dose Tomate(n), gestückelt, à 240 g
3 EL Balsamico
1 EL Fischsauce
2 TL, gehäuft Pfeffer, schwarz, gemahlen
1 Becher Schmand
200 g Greyerzer, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Die Zwiebeln fein würfeln. In einem Topf zuerst das Öl erhitzen, dann die Zwiebeln und den Bacon zugeben. Etwas Farbe nehmen lassen und dann das Hack dazugeben und krümelig anbraten. Mit dem Wildfond ablöschen. Den Wein und die Tomaten zugeben, mit Balsamico, Pfeffer und Fischsauce abschmecken und ca. 30 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Wirsing putzen und den Strunk heraus schneiden. Den Ofen auf 190 °C vorheizen.

In einer Auflaufform nun Hacksauce, Wirsing, ein paar Löffel Schmand und Käse schichten. Die letzte Schicht sollte Hacksauce und Schmand sein. Die Form abdecken und für 50 min. in den Ofen stellen. Den Deckel entfernen, mit dem restlichen Käse bestreuen und weitere 30 min. garen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.