Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2015
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 103 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Tellerlinsen
30 g Shiitake-Pilz(e), getrocknet
400 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
Möhre(n)
100 g Speck in Scheiben
Knoblauchzehe(n)
1 Pck. KNORR Natürlich Lecker! Pikantes Gulasch (Würzbasis)
200 g Marone(n), vakuumiert
3 EL Olivenöl
  Pfeffer
  Balsamico
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen über Nacht in 2 l kaltem Wasser einweichen. Shiitake-Pilze auch über Nacht in 1,5 l lauwarmem Wasser einweichen.

Linsen abgießen und mit 1,5 l frischem Wasser zum Kochen bringen, leicht köcheln für 45 Minuten, dann abgießen.

Kartoffeln und Möhren schälen und grob würfeln, Zwiebeln schälen und fein würfeln, Speck würfeln, Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian abzupfen und hacken, Maronen in Scheiben schneiden.

Pilze abgießen und den Fond auffangen. Pilze gut ausdrücken und grob zerkleinern.

Öl in einem großen Topf erhitzen, Kartoffeln, Möhren, Speck, Knoblauch, Pilze und Thymian anschwitzen Mit 600 ml von dem Pilzfond ablöschen und die Würzbasis einrühren, zum Kochen bringen und 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Die gegarten Linsen und Maronen hinzufügen nochmals 10 Minuten garen. Mit Pfeffer und Balsamico abschmecken