Mumienkekse


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

zu Halloween, ergibt ca. 30 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. normal 29.10.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eigelb
125 g Butter

Zum Bestreichen:

etwas Sahne oder Kondensmilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Mehl und Backpulver mischen und auf eine Arbeitsplatte sieben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Zucker, Vanillezucker und Eigelbe hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verrühren. Darauf die in Stücke geschnittene kalte Butter geben, mit Mehl bedecken und von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. Diesen dann einige Zeit kalt stellen.

Den Backofen auf 175 °C vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.

Den Teig portionsweise etwa 3 mm ausrollen und mit einem ovalen Ausstecher die Figuren ausstechen. Mit einem Messer etwas nacharbeiten, bis die gewünschte Form erreicht ist - so in etwa eine 8.
Aus dem Teig kleine Streifen schneiden und in beliebiger Reihenfolge auf den Figuren aufbringen, kreuz und quer und überlappend, so als würde man eine Bandage anbringen, dabei etwas für das "Gesicht" frei lassen.

Anschließend mit Sahne oder Dosenmilch bestreichen und für 15 Minuten in den Backofen schieben. Vorsichtig mit einem breiten Messer rausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

Mit einem Lebensmittelfarbstift sodann die Augen aufmalen. Dieses könnte auch mit Schokolade oder Zuckerschrift erfolgen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.