Backen
Kuchen
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mini Linzer Torte mit Marzipan

für eine 18 cm Springform

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.11.2015



Zutaten

für
75 g Butter, kalt
60 g Zucker
125 g Mehl
50 g Mandeln, gemahlen
2 Tropfen Bittermandelaroma
1 Ei(er)
1 Msp. Zimt
1 Prise(n) Salz
1 TL, gestr. Backpulver
100 g Marzipanrohmasse
100 g Himbeergelee oder Johannisbeergeee
Mandelblättchen zum Bestreuen
Kondensmilch oder Sahne zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Tage 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Tage 1 Stunde 55 Minuten
Mehl, gemahlene Mandeln, Butter, Zucker, Salz Vanillezucker, Ei und Bittermandelaroma zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in Alufolie einwickeln und ca. eine Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Den Teig ca. 1 cm dick ausrollen und in eine 18 cm, gefettete Springform legen. Für diejenigen unter uns, die keine kleinen Backformen haben, ich habe auch einen Backring und Backpapier genommen. Für den Springformrand den Teig ca. 0,5 cm ausrollen. Den restlichen Teig wieder kühl stellen. Die Marzipanrohmasse kreisförmig ausrollen und auf den Mürbeteigboden in die Springform legen. Mit einer Gabel den Teig und die Marzipanschicht mehrmals einstechen. Auf das Marzipan die Marmelade streichen. Den verbliebenen Teig entweder ausrollen und in Streifen schneiden oder mit den Händen 0,5 cm dicke Würste formen und gitterförmig, auf die Marmelade legen. Das Gitter mit Kondensmilch oder Sahne bestreichen und den Rand des Kuchens mit Mandelblättchen verzieren.

Den Kuchen ca. 30 - 40 Minuten bie 170 °C Ober-/Unterhitze goldbraun backen.

Der Kuchen schmeckt am besten, wenn er 1 - 2 Tage im Kühlschrank durchziehen kann. Vor dem Verzehren mit Puderzucker bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schmotzy

Einfach und lecker

23.09.2018 21:49
Antworten