Hirse-Milch-Frühstück mit Zwetschgenkompott


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 28.10.2015



Zutaten

für
120 g Hirse
350 ml Milch
100 g Zwetschge(n)
30 g Wasser
n. B. Zucker
n. B. Zimt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Hirse in der Milch quellen lassen, dabei öfter rühren. Das dauert ca. 20 Minuten. Die Zwetschgen, waschen, halbieren und entkernen. Die Zwetschgen mit Wasser, Zucker und Zimt köcheln lassen, bis ein Kompott entstanden ist. Man kann auch fertigen Kompott nehmen. Die Hirse in Teller geben und die Zwetschgen dazu reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pelikana

sehr einfach , die Hirse in Milch gekocht, aber sehr lecker zusammen mit dem Pflaumenkompott LG pelikana

14.01.2021 19:13
Antworten
patty89

Hallo Kathi vielen Dank für das Ausprobieren, den netten Kommentar und die Sternchen Freut mich, dass es geschmeckt hat LG Patty

29.03.2020 19:34
Antworten
Superkoch-kathimaus

Sehr lecker, habe mein zwetschgenkompott vom letzten Jahr mit den Früchten aus eigenem Garten verwendet, passt wirklich einmalig gut zur Hirse und beide Kids sind begeistert, Danke für das Rezept LG Kathi

29.03.2020 19:02
Antworten