Lebkuchen-Overnight-Oats


Rezept speichern  Speichern

Haferflocken mit Lebkuchengewürz

Durchschnittliche Bewertung: 3.56
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 03.11.2015



Zutaten

für
60 g Haferflocken, kernige
120 ml Milch
1 EL Zuckerrübensirup
½ TL Lebkuchengewürz
1 Prise(n) Salz
1 EL Nüsse, gehackt
1 EL Rosinen, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 5 Minuten
Alle Zutaten miteinander vermischen und in einem Schraubglas verschlossen über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Morgen genießen.

Als Topping eignen sich ganze Nüsse, frisches Obst oder in Honig gedünstete Apfelstücke.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fr8schk8ch

Sehr lecker und schnell gemacht. Ich nahm Datteln und habe den Sirup weggelassen, da mir die Süße so reichte. Als topping gab es Apfelmus.

28.10.2020 07:42
Antworten
Wiktorija

Hallo, das ist schade. Ich liebe diesen Haferflocken-Frühstück und mach da gerne auch mal mehr als einen EL Zuckerrübensirup rein. Geschmackssache eben. Viele Grüße Viktoria

21.01.2016 19:44
Antworten
zwergenwerke85

Ich fand es ganz gut, aber mir persönlich war es viel zu süß. Normalerweise liebe ich Zuckerrübensirup und auch so Sachen wie Porridge, aber dies war leider nicht so meins. VG Zwergenwerke

12.01.2016 07:16
Antworten
Wiktorija

Hallo Alex, das freut mich sehr. Vielen dank für die vielen Sternchen! Viele Früße Viktoria

09.11.2015 12:08
Antworten
alexandradugas

Hallo Wiktorija, der Lebkuchen Overnight Oats hat mir sehr gut geschmeckt.... Lg Alex

09.11.2015 11:53
Antworten