Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2015
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 106 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.03.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenbrüste à 150 g
500 g Bandnudeln (Pappardelle)
  Meersalz
3 EL Butter
3 EL Olivenöl
Zwiebel(n), rot, in Scheiben
4 Zehe/n Knoblauch, in Scheiben
60 g Walnusskerne, grob gehackt
3 Stiel/e Salbei, davon die Blätter
  Pfeffer
  Crème double

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrüste in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Pappardelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

Inzwischen Butter und Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3 Min. anbraten. Die Temperatur erhöhen, Hähnchenbrustwürfel zugeben und bei starker Hitze weitere 4 Min. goldbraun braten. Die Walnüsse und den Salbei zugeben. Alles bei milder Hitze 2 bis 3 mal durchschwenken, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hähnchen und die Pappardelle anrichten und mit der Crème double servieren.