Jägertorte

Jägertorte

Rezept speichern  Speichern

ohne Mehl

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 31.10.2015



Zutaten

für
90 g Zucker
3 EL Wasser, heißes
3 Ei(er), getrennt
125 g Haselnüsse, gemahlen
60 g Kakaopulver, instant
1 TL Backpulver
500 g Schlagsahne
1 Glas Preiselbeeren
n. B. Eierlikör
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Zucker und Wasser schaumig rühren. Das Kakaopulver mit Backpulver vermischen, durchsieben und dazu geben. Anschließend die Nüsse und zuletzt den Eischnee unterheben.

Den Teig in eine große gefettete Springform füllen und glatt streichen. Bei ca. 200 Grad Umluft 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Den Boden abkühlen lassen.

Wenn er abgekühlt ist, die Preiselbeeren auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Die Sahne steif schlagen und auf den Preiselbeeren gleichmäßig verteilen, sodass eine etwa 2 bis 3 cm dicke Sahneschicht entsteht.

Zum Schluss den Eierlikör gleichmäßig über die Sahne träufeln, sodass sie vom Eierlikör leicht bedeckt ist.

Am besten den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen, damti der Eierlikör ein wenig in die Sahne einziehen kann.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.